Erlebnis-Zeit im Ponyclub

Bewegen- Entspannen- Ernähren

Ponys und Pferde mit allen Sinnen erleben. Wie lebt es, wo schläft es, was isst es und wie wird es versorgt. Die Kinder erlernen den Umgang mit der Schubkarre und der Mistgabel, die Ponys zu halftern, richtiges Putzen, korrektes Führen, und vieles mehr....

Die Kinder dürfen unter anderem selbst „ Pony“ sein, sich versorgen, putzen und gegenseitig führen. Dadurch können sich die Kinder darin üben, selbstständig zu handeln und erlernen soziale Kompetenzen, welche sie anschließend im Umgang mit den Tieren ausprobieren dürfen und dadurch ihr Selbstvertrauen stärken. Ihr Körpergefühl wird geschult, wenn sie auf dem Pony geführt werden.

Wir bieten die Möglichkeit die Kompetenzen im Umgang mit den Ponys/Pferden Schritt für Schritt zu erlernen und immer weiter auf dem Gelernten aufzubauen, sodass die Kinder ganz nebenbei ihre sozialen, kommunikativen und motorischen Fähigkeiten stärken.

Zusätzlich bekommen die Kinder ein Gefühl für die Nahrung. Unsere Pausensnacks, sowie die der Ponys, entsprechen der gesunden Ernährung und die Kinder werden lernen, dass Entspannung und Bewegung zusammengehören und wie es sich anfühlt sich selbst zurückzunehmen und bewusst mit anderen umzugehen.

Alter: 5-12 Jahre (eingeteilt in entsprechende Gruppen)
Wann: immer Dienstags (oder auf Anfrage als Kindergeburtstagsevent)
Dauer: 2 Stunden
Kosten: 25, - pro Kind

Durchgeführt werden die Erlebnis-Zeiten von Claudia Steier (Reitlehrerin) sowie Natascha Mayenfels (Gut-Drauf-Trainern der BZgA)
Genauere Informationen erhaltet Ihr direkt bei Natascha Mayenfels: 0177-173 6272 oder Claudia Steier 0173-694 7585.